Sommerfestivals stehen immer hoch im Kurs, was könnte es auch Schöneres geben, bei einem erfrischenden Drink den talentiertesten Musikern der Welt zuzuhören? Seit 1988 besitzt München sein eigenes, riesiges Sommerfestival: Das Tollwood-Sommerfestival.

Hier finden einige der größten Münchner Konzerte statt. Jedes Jahr zieht das Tollwood-Festival mehr und mehr internationale Musikgrößen an. Doch das Festival ist auch ein Paradies für vielfältige kulinarische Vorlieben – hier können Sie sich Köstlichkeiten und traditionelle Speisen aus aller Welt schmecken lassen.

Munich4
Der Münchner Olympiapark aus der Luft; hier findet im Sommer das Tollwood-Festival statt

Einen Monat lang feiern

Während die meisten kulturellen Events nur ein paar Tage dauern, ist das Münchner Festival mit seinen beeindruckenden 25 Tagen eine Rarität. Die Masse an Acts und Auftritten ist überwältigend.

Ursprünglich diente das Tollwood als Plattform für lokale und nationale Künstler, doch seit den frühen 90er-Jahren kommen auch große internationale Stars hierher. Die amerikanische Countrylegende Kris Kristofferson, der Weltstar Bob Dylan und die bekannte 80er-Jahre-Band Toto gaben sich auf der Bühne des Münchner Festivals bereits die Ehre.

9387148271 41E3B27D1B K
Foto: Polybert49.

Vergnügungen verschiedenster Art

Das Tollwood ist eines der größten Musikfestivals in Deutschland und lockt Künstler verschiedenster Genres an; von Blues über Rock, Jazz bis hin zu Folk, die musikalische Bandbreite ist enorm. Neben den internationalen Namen sind hier auch einheimische Nachwuchstalente vertreten.

Neben den musikalischen Events können Sie auf dem Festival auch verschiedene kulinarische Highlights entdecken, denn das Tollwood zählt zu Münchens Topevents für gutes Essen und Trinken. Etwa 50 Essensbuden bieten einen verlockenden Mix aus lokalen und internationalen Köstlichkeiten, von ungarischer über bayerische bis hin zu amerikanischer oder mexikanischer Küche. Halten Sie Ausschau nach äthiopischen Spezialitäten oder gönnen Sie sich den englischen Klassiker Fish and Chips. Ein Paradies für Feinschmecker.

Auch Theater- und Live-Performances machen einen großen Teil des Festivals aus. Auf den kleineren Plätzen rund um den Park können Sie beeindruckende Schauturneinlagen und Aktionskunst erleben. Sehen Sie sich so viele dieser einzigartigen Shows an wie möglich, denn viele davon spiegeln das jährlich wechselnde Festivalthema wider.

Wenn Ihnen der Sinn nach etwas mehr Ruhe steht, dann besuchen Sie eines der kleineren Zelte und genießen Sie dort magische Momente.

7660647792 49508Aff60 O
Foto: FHgitarre.

Umweltfreundlich

Während das Tollwood natürlich in erster Linie den Sommer feiert, dient es gleichzeitig als Plattform, um das Bewusstsein für ökologische und umweltrelevante Probleme zu schärfen. Daher ist fast alles was das Festival zu bieten hat – vom Essen bis hin zur Handwerkskunst – aus natürlichen oder ökologisch nachhaltigen Produkten gewonnen und hergestellt. Das Fest hat zudem ein jährlich wechselndes Motto, das ein bestimmtes Problem zum Ausdruck bringt und häufig in der besonderen Wahl der Acts deutlich wird.

Die beste Zeit für Ihren Besuch

Das Tollwood findet zwischen Ende Juni und Mitte Juli statt und dauert 25 Tage. Warum sollten Sie also nicht gleich ein passendes Datum wählen und Ihr Ticket noch heute buchen? Live-Musik und fantastisches Essen sorgen mit Sicherheit für ein unvergessliches Wochenende. Planen Sie Ihren Besuch einfach so, dass Sie einen Theater- oder Musikact Ihrer Wahl erleben können.

Auf dem Tollwood-Sommerfestival gibt es so viel zu entdecken, dass sich ein Besuch bereits lohnt, wenn Sie nur einige Male über das Gelände schlendern, die Handwerkskunst bestaunen und eine Maß Bier genießen möchten.

Cover Foto: ©yeah_​pimo

Choice Hotels - München