Freiburg liegt am Fuße des weitläufigen Schwarzwalds und ist ein wunderbar abwechslungsreicher Ort, den man hervorragend alleine erkunden kann. In der Stadt, die ihren Reichtum dem ehemaligen Silberbergbau der nahe gelegenen Grube Schauinsland verdankt, schlängeln sich gepflegte Gassen mit Kopfsteinpflaster um attraktive Plätze. 

Diese kompakte gotische Universitätsstadt im Südwesten Deutschlands bietet alle Voraussetzungen für Alleinreisende – sie ist sicher, bietet eine freundliche Atmosphäre und es gibt einiges zu entdecken und zu unternehmen. Wenn Sie Freiburg ohne Begleitung besuchen möchten, sehen Sie sich hier unsere Tipps an.

Entdecken Sie die Cafékultur am Rathausplatz für sich 

Es gibt keinen besseren Ort als den Rathausplatz, den lebhaftesten Platz Freiburgs, um mit dieser Stadt zu verschmelzen. Entspannen Sie in einem von Bäumen beschatteten Café und lauschen Sie dem beruhigenden Plätschern des zentralen Brunnens, oder verbummeln Sie an diesem beliebten Treffpunkt die Zeit mit dem Beobachten der Menschen um Sie herum. 

Ob Sie nun freiwillig oder der Umstände halber allein unterwegs sind: Hier werden Sie sich als Alleinreisender in guter Gesellschaft fühlen, denn der Platz ist ständig voller Studenten, Besucher und Einheimischer. Besonders sehenswert ist das Neue Rathaus aus dem 16. Jahrhundert: Ein prächtiges Gebäude, in dem das Fremdenverkehrsbüro untergebracht ist.

Rathausplatz

Ohne Begleitung den Schwarzwald entdecken

Die natürliche Vielfalt in und um Freiburg lädt zu herrlichen Outdoor-Aktivitäten ein. 

Zu den beliebten Aktivitäten in der Region zählen Schwarzwaldtouren und Picknicks am See im 35 Hektar großen Seepark.

Für die besonders Mutigen bietet dieses Gebiet ideale Bedingungen zum Gleitschirmfliegen. Gönnen Sie sich das unvergessliche Erlebnis eines Tandemflugs oder nehmen Sie an einem Kurs teil, um selbst Fliegen zu lernen, wenn Sie dem Adrenalinkick verfallen. Auf jeden Fall ist dies ein wunderschöner Ort, um ihn aus der Luft zu genießen; hoch hinauf und den wunderschönen Schwarzwald von oben bestaunen.

Black Forest

Bei einem Museumsbummel einen Blick in die Vergangenheit werfen

Ein Museumsbesuch ist ein herrlicher Zeitvertreib für Alleinreisende. Dabei werden Besucher behutsam an die Geschichte einer Stadt herangeführt und erhalten Einblicke in ihre ganz eigene Persönlichkeit. In den Freiburger Museen erfahren Sie die Geschichte des Bergbaus und lernen den städtischen Charakter als künstlerischer Hotspot kennen. 

Das Augustinermuseum zeigt eine prächtige Kunstsammlung vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. Es beherbergt auch moderne Kunst und ist in einem restaurierten Kloster untergebracht, das ein Meisterwerk für sich ist. 

Das Stadt- und Bergbaumuseum ist eines der ältesten in Deutschland und bietet eine umfassende Einführung in ein Gewerbe, das jahrhundertelang die Lebensader Freiburgs war. Es befindet sich in einem besonders auffälligen gotischen Gebäude, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde, um katholische Geistliche zu beherbergen.

Augustinermuseum

Gastronomie in Freiburg für Alleinreisende

Im Sommer verwandeln sich viele der wunderschönen Landwirtschaftsbetriebe in und um Freiburg in Straußenwirtschaften. Viele dieser Wirtschaften im Stadtteil Stühlingen bieten einen herrlichen Blick auf den Schwarzwald und servieren lokale Köstlichkeiten wie Brägele (Bratkartoffeln auf badische Art) und Flammkuchen. Der Besuch einer Straußenwirtschaft ist eine einzigartige Möglichkeit, die Umgebung Freiburgs zu erkunden, und die Gastgeber sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wer alleine kommt, verlässt das Lokal nicht selten in Begleitung neuer Freunde. 

Es gibt sehr viele solcher Lokale am Stadtrand von Freiburg, von denen die Gaststätte Griestal-Strauße besonders zu empfehlen ist, denn sie ist ein verstecktes Juwel. Dieses weniger bekannte Weingut liegt abseits der Touristenpfade und versprüht authentischen lokalen Charme. Genießen Sie an einem Sommerabend das knisternde Holzfeuer sowie den Duft reifer Weintrauben und lassen Sie den Blick über die Berge schweifen. Es ist ein Wunder, dass dieser Ort nicht auf dem Besichtigungsprogramm jedes Touristen steht.

Dining Solo

Konnten wir Sie dazu animieren, alleine nach Freiburg zu reisen? Lassen Sie sich die Top-Attraktionen in Freiburg im Breisgau nicht entgehen

Choice Hotels - Freiburg