Yorkshire ist die größte Grafschaft Englands und bietet eine Reihe von florierenden Städten, romantischen, unberührten Landschaften und weltberühmten Köstlichkeiten. Gleichzeitig wird hier eine starke und einheitliche kulturelle Identität bewahrt.

Gäste, die God’s Own County“ zum ersten Mal besuchen, haben die Qual der Wahl, denn hier übertrifft ein Traumziel das nächste. Um Sie bei Ihren Reisevorbereitungen nach Yorkshire zu unterstützen, nennen wir Ihnen nun die sechs besten historischen Städte, die es zu erkunden gilt.

Gettyimages 639580666

Bradford

Hier gibt es eine Fülle von Geheimnissen zu entdecken, die von der schlichten viktorianischen Tradition des berühmten Ortes Saltaire bis zu den besten Curry-Häusern des Landes reichen, die der Stadt den Titel Curry-Hauptstadt einbrachten. Die angelsächsische Stadt Broad Ford“, heute besser bekannt als Bradford, liegt zu Füßen der Pennines in der Nähe der Yorkshire Dales und ist die weltweit erste UNESCO-Filmstadt.

Ob Sie nun einen Tag im National Media Museum verbringen oder die Kunst in Cartwright Hall oder Salts Mill bewundern; den Abend sollten Sie nicht beenden, ohne echtes Ale auf dem Bradford Ale Trail zu kosten.

Sie haben noch einen weiteren Tag zur Verfügung? Besichtigen Sie das kleine Dorf Haworth, nur 15 Kilometer westlich von Bradford, in dem die berühmten Brontë-Schwestern lebten.

Gettyimages 689544004 1

Harrogate

Tee-Liebhaber sollten sich unbedingt nach Harrogate aufmachen, der Heimat des Yorkshire Tea. Bettys ist bei Weitem der beste Ort, um eine Tasse echten Yorkshire Tea zu genießen. Machen Sie sich jedoch auf eine echte britische Warteschlange gefasst: In dieser weltberühmten Teestube herrscht immer Hochbetrieb.

Ein Ausflug zu den türkischen Bädern von Harrogate, wo Sie zeitgemäße Behandlungen in original viktorianischer Umgebung genießen können, ist ein absolutes Muss. Den Badeort-Status von Harrogate zelebriert man im Royal Pump Room Museum, wo Besucher von den zahlreichen medizinischen Anwendungen des Wassers erfahren können. Beenden Sie den Tag mit einem Einkaufsbummel durch die schicken Geschäfte des Montpellier Quarter mit seinem herrlichen Kopfsteinpflaster.

8205674943 9Fe43739C9 K

Huddersfield

Der Geburtsort des verstorbenen Premierministers Harold Wilson hat es verdient, sich Zeit für einen Besuch zu nehmen. Der Huddersfield Town FC gehört endlich wieder zu den Besten, doch diese Stadt in West Yorkshire hat weit mehr zu bieten als nur Fußball. Die farbenfrohe Marktstadt gilt auch als Geburtsort der Rugby League, denn schließlich wurde das Spiel im George Hotel der Stadt entwickelt.

Abgesehen vom Sport treffen Sie hier auf preisgekrönte viktorianische Architektur, herrliche Parks und das alte Castle Hill Monument – all das macht Huddersfield zu einem wahren Juwel des Nordens.

Gettyimages 643757172

Sheffield

Die Steel City, als die Sheffield weltberühmt wurde, hat sich mittlerweile verändert und ist zu einer florierenden Stadt im Norden geworden, voller Museen und Galerien von Weltrang. Zu den Favoriten gehören die Millennium Gallery, ein lebhafter Veranstaltungsort mit regelmäßig wechselnden Kunstausstellungen, und das Kelham Island Museum, das die industrielle Geschichte der Stadt erzählt.

Wenn Sie der Museen überdrüssig sind, können Sie den Nachmittag im Sheffield Antiques Quarter verbringen, das voller verlockender Schätze ist. Entfliehen Sie anschließend den Menschenmassen und begeben Sie sich in die botanischen Gärten, die ursprünglich als die Lungen der Stadt“ konzipiert wurden.

Gettyimages 177231935

Wakefield

Das Hepworth Wakefield dominiert die Schlagzeilen, nachdem es die Tate Modern im Jahr 2017 übertrumpfte und zum britischen Museum des Jahres gekürt wurde. Und das zu Recht: Das Hepworth, benannt nach der berühmten Bildhauerin Barbara Hepworth und untergebracht in einem von David Chipperfield entworfenen Gebäude, verfügt über einen außergewöhnlich kuratierten Veranstaltungskalender.

Aber in Wakefield dreht sich nicht alles nur um Kunst: Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Wakefield Cathedral, um der Geschichte dieses spektakulären Ortes zu lauschen, bevor Sie noch tiefer in Wakefields Erbe eintauchen, während Sie 140 Meter unter Tage im National Coal Mining Museum for England wandeln.

Gettyimages 945690990

York

Wenn Sie nur eine Stadt in Yorkshire besuchen, dann muss es unbedingt York sein. York kann eine weltberühmte gotische Kathedrale, York Minister, sowie eine Vielzahl von Museen, eine breite Auswahl an Restaurants und eine Fülle von Pubs aufweisen. Hier ist es leicht, sich in den labyrinthartigen, gepflasterten Straßen und stimmungsvollen Gassen einfach treiben zu lassen.

Die reiche Geschichte der Stadt und ein stolzes Erbe sind in praktisch jeden Ziegelstein und jeden Balken der mit Mauern umgebenen Stadt eingewoben, und man kann dies überall in den römischen Überresten oder der archäologischen Sehenswürdigkeit Jorvik sehen.

Eine der weniger bekannten Attraktionen, Yorks Chocolate Story, sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Während andere nördliche Städte sich durch die Herstellung von Stahl, Wolle oder Baumwolle einen Namen gemacht haben, gründet sich der Reichtum von York auf Schokolade. Erlernen Sie die Kunst, diese süße Leckerei herzustellen, oder entdecken Sie, wo die Firma Terry’s von Chocolate Orange träumte und wo Rowntree lange vor den Fruit Pastels die Marken Kit Kat, Aero, Smarties, Rolo und Quality Streets entwickelt hat.

There are no travel guides for Yorkshire yet

Choice Hotels - Yorkshire