Venedig hat einiges an atemberaubender Architektur zu bieten, aber die Bovolo-Treppe ist wirklich etwas Besonderes! Sie wurde vor mehr als 500 Jahren erbaut und liegt ein wenig versteckt an der Außenseite eines kleinen Palazzo, ist jedoch nach wie vor in einem bemerkenswert guten Zustand. Ihre spiralförmig übereinander geschichteten Loggien wirken beinahe wie eine optische Täuschung – wen überrascht es da noch, dass „bovolo“ das italienische Wort für „Schnecke“ ist? Wenn Sie diese phänomenale Treppe erklimmen möchten, benötigen Sie dazu lediglich eine Eintrittskarte für das im Palazzo untergebrachte Museum. Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Mehr in diesem Gebiet

Diese Örtlichkeit teilen

Choice Hotels - Venedig