Seit seinen bescheidenen Anfängen im Jahr 1998 hat sich das Marsatac zu einer echten Marseiller Institution entwickelt. Während dieses grandiosen Festes versammeln sich globale Stars der Rap- und Elektro-Musik-Szene in der Stadt und sorgen für ein unvergessliches Wochenende voll harter Bässe und wilder Partys. Ursprünglich war es der Marseiller Hip-Hop-Szene gewidmet, bevor es zu etwas weitaus Größerem wurde - aber das Marsatac hat noch immer eine tiefe und feste Verbindung zu seinen Wurzeln. Ein Abend des Festivals ist der afrikanischen Musik gewidmet und bietet einigen der spannendsten und anregendsten Künstlern dieses Kontinents sowie einheimischen Talenten eine Bühne. Im Laufe dieser drei Tage strömen 35.000 Musikfans in den Parque Chanot und an den Plage du Petit Roucas. Musikliebhaber aller Couleur sind gut beraten, sich ihnen anzuschließen.

Mehr in diesem Gebiet

Diese Örtlichkeit teilen

Choice Hotels - Marseille