In der Kleinstadt Lemgo, 45 Autominuten von Bielefeld entfernt, steht das wahrscheinlich faszinierendste Haus, dem Sie in Ihrem Leben jemals begegnen werden. Erbaut wurde es von Karl Junker, einem Architekten des 19. Jahrhunderts, der unter Schizophrenie litt. Und so wurde das Gebäude zu einem Spiegel dessen, was in seinem Geist vorging. Es ist von oben bis unten mit unglaublich aufwändigen Schnitzereien verziert, an den Decken prangen Deckengemälde, eine dramatische Wendeltreppe verbindet die Stockwerke und die Einrichtung besteht aus handgeschnitztem Mobiliar. Ein wirklich einmaliger Anblick! Freitags bis sonntags von 11:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Mehr in diesem Gebiet

Diese Örtlichkeit teilen

Choice Hotels - Westfalen