Benannt nach dem türkischen Lehmofen in dem die meisten der anatolischen Gerichte aus frischem Gemüse von regionalen Bio-Höfen, Eiern, Geflügel und Rind mit Herkunftsnachweis und Salzwiesenlamm von ausgesuchten Betrieben in Schottland zubereitet werden, liegt das Tandure versteckt in einem Hinterhof direkt am Ufer der Ihme. 1988 in einer ehemaligen und liebevoll umgebauten Lagerhalle eröffnet, ist es das älteste Lehmofen-Restaurant der Stadt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Im Sommer lockt die Außenterrasse direkt am Flussufer und an kühleren Tagen das gemütlich-authentische Ambiente im Innern, wo an den Wochenenden oft ein Programm geboten wird. Hier sollten Sie im Voraus reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Täglich von 12:00 bis 0:00 Uhr geöffnet.

Mehr in diesem Gebiet

Diese Örtlichkeit teilen

Choice Hotels - Hannover