Oft als Teil der Altonale gesehen, ist STAMP in Wahrheit zwar ein vollkommen separates Event, aber dennoch eng mit ihr verknüpft. STAMP ist das Internationale Festival der Straßenkünste (The Street Arts Melting Pot) und auch dieses feiert die kulturelle Vielseitigkeit der Stadt. In diesem Fall erobern um die 1.000 Straßenkünstler aus Hamburg, Deutschland und dem Rest der Welt die Straßen von Altona und verwandeln das Viertel in einen Wirbelsturm aus Urban Art, Zirkusvorstellungen, Tanz, Straßentheater und Paraden. Das Festival wird mit einer außergewöhnlichen Show eröffnet und mit einer ausgelassenen Parade beendet, und ist eine wahre Reizüberflutung. Künstlergruppen, Clowns, Jongleure und Artisten vermischen sich mit dem Publikum und verwischen die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit.

Mehr in diesem Gebiet

Diese Örtlichkeit teilen

Choice Hotels - Hamburg